Fenster schließen  |  Fenster drucken

@ alle

Wahrscheinlich mach ich mich jetzt sehr unbeliebt.
Merkt Ihr denn noch was Ihr da redet ???
IN ist ein LOI gewesen, der meines Erachtens auch
ad-hoc pflichtig ist !!!
Wenn die adhoc nicht gekommen wäre und es schnell zu einer Auslieferung gekommen wäre, was würdet ihr dann sagen ???
In allen Interviews wird und wurde gesagt das die Rahmenverträge und LOI`s weiterhin positiv laufen ! Schaut Euch doch mal www.inter-nordic.com an !! Meint Ihr eigentlich da steht umsonst nur noch was von Met@box ???
Die Entscheidung ist dort gefallen.
WANN hat SD denn gelogen ?
Das Met@box Probleme mit der IR hat oder hoffentlich hatte ist auch klar. Und das im Überschwang vielleicht auch etwas zu optimistisch über den Abschluß eines endgültigen Vertrages bei IN oder Frankreich geschätzt wurde, auch ok !
Leute, wir reden von Met@box, nicht von IFO !!!!
Der Vorstand von IFO sitzt im Gefängnis und hat gelogen, nicht SD ????
Ich wil hier keine Lanze brechen oder was auch immer.
Ich bin aber sehr erscrocken wie eine Horde Bordteilnehmer DAS nachplappert was in der Presse steht ???

Zeigt mir etwas elementares im Zusammenhang mit den Großaufträgen bei denen gelogen wurde (damit meine ich keine Terminverschiebung sondern eine definitive Absage des Auftrages) ??

Es gibt durch akkreditive (GESICHERTE ZAHLUNG DURCH BANKEN BEI LIEFERUNG !!) gesicherte Aufträge über 600000 Stück. In diesem Fall hat Metabox in der Tat eine Bringschuld, das Produkt wurde am 13.12 vorgestellt, also GIBT es das Produkt auch. Es gibt KEINEverbindlichen Termein, sodaß auch hier eine Verzögerung keinerlei Probleme darstellt.

Merkt Ihr nicht das das vorher angeblich das Problem der Presse und der Analysten war ??? GIBT es diese tolle Box überhaupt ???
Sie wird gezeigt und plötzlich wird der nachfolgende GB-Vertrag (EBENFALLS durch akkreditive gesichert) angezweifelt. Ihr macht Euch zum Spielball der Presse und der Analysten.
Damit sollte das Thema nun von meiner Seite auch abgeschlossen sein.
Ich gehe nur nach Fakten. Ihr geht nach dem was Euch Presse/Analysten usw vorplappern und dem was Eure zahlreichen Vorredner hier vom Stapel gelassen haben. Aber das ist ok und sicher nicht bei ALLEN hier so.
Jedem das seine, aber wenn Ihr mal vorne dran sein wollt,
dann wird es Zeit....meine Meinung.

@ kimba

Mal im Ernst, dann reden wir die ganze Zeit aneinander vorbei. Du redest von Hol- und Bringschulden.
News, die bereits bekannt sind, bewertet die Börse nicht mehr !!! Wenn du auf das hörst was Analysten dir raten, oder auf endgültige Bekanntgaben ist das ja ok.
Aber wenn du dann darüberhinaus der Meinung bist das diese uneigennützig die Aktien erst empfehlen und sie DANN erst selber kaufen, ja dann kann ich dir auch nicht helfen.

Sammelt die Fakten, lest euch die adhocs nochmal durch.
Dann urteilt selber ob hier wirklich Lügner am Werk sind oder ob Ihr das nachplappert was ihr schon 100000 mal auf dem Bord gelesen habt.


In diesem Sinne wünsche ich uns allen einen hervorragenden Kursverlauf.
 
aus der Diskussion: www.metaboxusa.com
Autor (Datum des Eintrages): Fahrstuhl  (21.01.01 10:10:14)
Beitrag: 84 von 213 (ID:2738868)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online