Fenster schließen  |  Fenster drucken

Besonders die letzten beiden Absätze treffen den Nagel auf den Kopf. Im Gegensatz zu uns, die immer meinen die Probleme der ganzen Welt liessen sich von Deutschland lösen, sind die Amerikaner da etwas egoistischer.

Die Beeinflussung des Regierenden bzw. wo die Politik in Wirklichkeit gemacht wird, da unterscheiden wir uns wohl weniger von den USA. Bei uns sind doch auch die ganzen Ministerialbürokraten maßgeblich an allem beteiligt.
 
aus der Diskussion: US-Wahl: Die Dumpfbacken haben gewonnen
Autor (Datum des Eintrages): Paladin  (12.02.01 14:19:13)
Beitrag: 46 von 176 (ID:2889859)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online