Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]31357563[/posting]
Endlich einmal die richtige Antwort, wafe. Offensichtlich kommen solche Kommentare nicht von Aktionären oder versierten Anlegern, deshalb meine ich auch, das gehört hier nicht hin. Ich habe letzte Woche begonnen, guenstig AWD zu kaufen. Die Financials sind o.k., bis Mitte 30 kann die Aktie fundamental prima laufen, von der Dividendenseite ohnehin. Die Meldungen, dass Leute gehen, sind jetzt in den Kursen drin. Nächstes Jahr kann man im Vertrieb viel Geld rund um Abgeltungssteuer und Pflege verdienen, da will ich dabei sein. Ausserdem: AWD ist mehr als 50% ausserhalb von Deutschland aktiv, deshalb ist es auch keine Katastrophe, wenn Leute in Deutschland gehen. Das ist nichts Neues in Vertrieben. Selsbt wenn Formaxx gut sein sollte: Das gibt Chancen für die andere Führungskräfte beim AWD und schafft möglicherweise neuen Drive in den Vertriebsregionen. Davon geht die Welt nicht unter.
 
aus der Diskussion: Bilanzbetrug bei AWD?
Autor (Datum des Eintrages): korsar123  (31.08.07 18:24:11)
Beitrag: 21 von 35 (ID:31359625)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online