Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]31361601[/posting]"FgtHollywood",

nun hast Du wieder einen Teil meiner Annahmen ja zwischenzeitlich bestätigt. Deine verschlüsselte "Geschichte" erinnert mich an einen Medienbericht vor einiger Zeit hinsichtlich eines (oder mehrerer) ausgeschiedener AWD-Manager, auch wenn ich mich hier nicht mehr an den oder die Namen erinnere. Ist doch auch egal, wen interesssiert das jetzt noch, (außer anscheinend Ex-AWDlern ?!)

Deshalb nochmal meine Bitte: Lass doch das Ausbreiten irgendwelcher Frustgeschichten über ehemalige oder jetzige AWD-Mitarbeiter. Das kann hier eh kein Außenstehender beurteilen, geschweige denn verstehen... Zudem interessiert das hier wohl kaum Jemand.
 
aus der Diskussion: Bilanzbetrug bei AWD?
Autor (Datum des Eintrages): wafe  (31.08.07 21:32:38)
Beitrag: 26 von 35 (ID:31361839)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online