Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]31568418[/posting]Hi Joe,

Ab 2007 ist der Austausch der alten Zahler gesetzlich verankert.
- Anfang 2006 stellt man Herrn Litgeb ein, der im Energiesektor viele Beziehungen
hat.
- Ende 2006 gewinnt man die Firma Trimark als Partner, die in diesem Sektor
Erfahrung hat, und bereits Geschäftsverbindungen zu renomierten Firmen besitzt.


- Der Energieversorger braucht mW die Zähler nur zu tauschen, wenn der Endanwender das will. Wir haben schon acht Monate lang das Jahr 2007 - und wieviel Zähler sind bis jetzt getuscht worden?
- Was hat Herr Litgeb denn bis heute bewirkt? Er taucht noch nicht mal in den MRs auf. Klar brauchen wir eine graue Eminenz und ich nehme alles zurück, wenn....
Die "alten" AMRs waren so nicht marktfäig - hat das erst Herr Litgeb festgestellt? Dieser eklatante handwerkliche Fehler hat mich enorm beunruhigt - wieso wurde das bei einem Vergleich der Werte nicht vorher festgestellt?
- Ist Trimark denn immer noch Partner? War es nicht vielmehr eine kleine (unschöne) Episode? (So zumindest habe ich die Beiträge bei RBB verstanden.)

Trotzdem glaube ich noch an keinen Betrug. Wenn es das NOC tatsächlich gibt, hat das fürchterlich viel Geld gekostet. Aber mittlerweile sind die PCs etc. bald veraltet (obwohl fast noch nicht benutzt).
Ich hoffe, dass es mit CNES noch mal aufwärts geht - aber Euphorie werde ich so schnell nicht wieder versprühen.
 
aus der Diskussion: CONECTISYS CORP.
Autor (Datum des Eintrages): der_ich  (15.09.07 00:18:44)
Beitrag: 26,643 von 26,802 (ID:31579771)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online