Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]31578099[/posting]Kleiner Nebeneffekt: da Gelbaum bei Open Energy nun unter die 10% gerutscht ist, dürfte die Pflicht zur Mitteilung bei Verkäufen wohl entfallen. Der geinigte KleinInvestor muss also gar nicht zwingend erfahren, ob der edle GrossInvestor noch an Bord ist.
Ist diese Sachanlage bei weiteren Firmen auch zu erwarten? Erst ein Kurspush dank erfolgter Beteiligung und dann ein Abtauchen unter die Berichtspflicht? Kapitalerhöhungen und Aktienverwässerungen sind bei amerikanischen Start-ups ja sowas wie ein Volkssport.
 
aus der Diskussion: Renewable Energy Investor GELBAUM: Erfolg bei Worldwater-... und anderen ?!
Autor (Datum des Eintrages): cmeise  (15.09.07 10:50:47)
Beitrag: 123 von 414 (ID:31581882)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online