Fenster schließen  |  Fenster drucken

stimmt, gegen eigenen beitrag kannste das kind natürlich auch gkv-versichern.
ist aber ziemlich sinnfrei (meiner meinung nach)... sowie die ganze aktion, die der staat hier fährt: einfach 16 Mrd. in die Hand nehmen und ab sofort alle Kinder aus dem maroden Kassensystem rausholen. aber dafür fehlt mal wieder das liebe Geld (bzw. es gibt wohl wichtigeres, wofür man es verpulvert).

gruss peilnix & und thx für den hinweis
 
aus der Diskussion: PKV u. GKV bei Familienwunsch
Autor (Datum des Eintrages): peilnix  (24.11.07 12:30:36)
Beitrag: 22 von 43 (ID:32547753)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online