Fenster schließen  |  Fenster drucken

und bitte richtig vergleichen, also nicht chefarzt/einbett/ 100%zahnersatz/alle möglichen mehrleistungen/ abrechnungen 3,5fache statt gkv-niveau usw.

Was soll das - Kinder in der PKV auf GKV Niveau!

Standardtarif ca. 97 Euro - reicht das als Antwort?

Wenn man Kinder in der PKV versichert, dann muss man nicht die Beiträge und auch nicht die leistungen vergleichen!

Es geht um die existenziellen Risiken, die teilweise auch aus dem veränderten Status entstehen, und um die Wünsche und Bedürfnisse!
Und es geht um mittelfristig auskömmlich und nachhaltig kalkulierte Beiträge!

Thorulf Müller

der sich fragt, wo peil nix den Job erlernt hat! Wenn er ihn nicht erlernt hat, dann sollte er den Schnabel halten, wie alle, die keine Ahnung haben!
 
aus der Diskussion: PKV u. GKV bei Familienwunsch
Autor (Datum des Eintrages): CreInPhan  (24.11.07 20:24:46)
Beitrag: 26 von 43 (ID:32552502)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online