Fenster schließen  |  Fenster drucken

junge junge, hat deine frau dich grad verlassen? nen ton hast du drauf...
ich hab dir hierfür jedenfalls keinen anlass gegeben!!

wenn du dich gegenüber anderen profilieren willst, such dir ne passende sportart oder sonstwas. boxen würde wohl passen, obwohl die ja oft fair miteinander umgehen. schlamm-catchen mal probiert?;)

zu deinen antworten: für nen angeblichen kv-profi nen bischen dünn "Wenn man Kinder in der PKV versichert, dann muss man nicht die Beiträge und auch nicht die leistungen vergleichen!

Es geht um die existenziellen Risiken, die teilweise auch aus dem veränderten Status entstehen, und um die Wünsche und Bedürfnisse!
Und es geht um mittelfristig auskömmlich und nachhaltig kalkulierte Beiträge!"


ehrlich gesagt steht da nix, was einem bei ner entscheidung hilft. naja, vielleicht ist es einfach nicht dein tag und du erleuchtest uns unwissende ja noch.

auch frage ich mich, wo ich armes kerlchen mein bein gehoben hätte? habe ich irgendwo deine statements angezweifelt? NEIN. der einzige der dir widersprochen bist traurigerweise du selber. erst sagst du, dass ein kind mindestens 150€ kostet, jetzt sagst du was von 97€.

ach ja, noch kurz was zu mir:

es kann dir egal sein, was ich aktuell mache oder was ich gelernt habe. ich verfolge hier mit sicherheit keine kommerziellen interessen.

so, der fall ist für mich gegessen. gruss peilnix
 
aus der Diskussion: PKV u. GKV bei Familienwunsch
Autor (Datum des Eintrages): peilnix  (24.11.07 23:36:02)
Beitrag: 27 von 43 (ID:32554359)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online