Fenster schließen  |  Fenster drucken

Dow und S&P halten sich wacker.

Nur, nach dem Absturz des Nasdaq, kann das gutgehen?
Entweder haben wir eine Rezession in USA, dann wäre die logische Konsequenz dass es runter geht.

Die Charts sind eindeutig. Das KGV ist wenn man es mit Wachstumswerten vergleicht recht hoch.

Old E. der sichere Hafen, ich kann es irgendwo nicht mehr hören. Börse lebt doch von Wachstum, wo will eine Microsoft noch groß wachsen? Haben wir es bei Cisco nicht gesehen - war ja auch recht gross - damals.

Es scheint wirklich dass 1 und 1 hier wieder 3,75 ist.

Wenn Ihr die Umsätze beim Doe anschaut als es runterging, dann scheint es noch klarer. Hohe Umsätze wenns runter geht, niedrige wenns rauf geht.

Puts auf den S&P scheinen mir recht interessant.
 
aus der Diskussion: Dow, S&P - was spricht gegen den Absturz?
Autor (Datum des Eintrages): web1  (17.04.01 23:34:53)
Beitrag: 1 von 4 (ID:3324628)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online