Fenster schließen  |  Fenster drucken

Phoenix Solar AG: Vorstand schlägt Verdoppelung der Dividendenzahlung vor

•Dividende von 0,20 Euro pro Aktie
•erfolgreicher Verlauf des Geschäftsjahres 2007

Sulzemoos 14.02.2008 / Der Vorstand der Phoenix Solar AG (ISIN
DE000A0BVU93) hat heute vorbehaltlich der Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, der Hauptversammlung eine Verdopplung der Dividendenzahlung für das Geschäftsjahr 2007 auf 0,20 Euro pro Aktie vorzuschlagen (Vorjahr 0,10 Euro). Der Vorstand begründet den Dividendenvorschlag mit dem sehr erfolgreichen Verlauf des Geschäftsjahres 2007.

Die Phoenix Solar AG bestätigt damit ihr Vorhaben einer anlegerorientierten Dividendenpolitik, die dem Unternehmenswachstum und der jeweiligen Geschäftslage entspricht. Alle 6.077.000 derzeit im Handel befindlichen Aktien der Phoenix Solar AG sind dividendenberechtigt.

Der endgültige Dividendenvorschlag an die Hauptversammlung am 3. Juni 2008 wird mit der Einberufung zur Hauptversammlung bekannt gegeben.


Über die Phoenix Solar AG
Die Phoenix Solar AG mit Sitz in Sulzemoos bei München ist ein international führendes Photovoltaik-Systemhaus. Bis Juni 2007 firmierte das
1999 gegründete Unternehmen als Phönix SonnenStrom AG. Für das Geschäftsjahr
2008 erwartet der Phoenix Solar Konzern im In- und Ausland einen Umsatz von deutlich über 300 Millionen Euro. Phoenix Solar plant, baut und übernimmt die Betriebsführung von Photovoltaik-Großkraftwerken und ist Fachgroßhändler für Sonnenstrom Komplettanlagen, Solarmodule und Zubehör. Führend ist der Konzern in der Photovoltaik-Systemtechnik. Dabei liegt der Fokus auf der konsequenten Senkung der Systemkosten. Mit einem deutschlandweiten Vertrieb und Tochtergesellschaften in Spanien und Singapur sowie einer Beteiligung in Italien hat der Konzern derzeit über 160 Beschäftigte. Die Aktien der Phoenix Solar AG (ISIN DE000A0BVU93) sind im Amtlichen Markt (Prime
Standard) an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet.

Die Chancen in den Tec-DAX zu kommen stehen für Phoenix Solar derzeit sehr gut und das sollte uns neue Highs bescheren:lick:

Der positive Newsflow bei Phoenix Solar hält an und die Roadshow in Paris stiess auf großes Interesse. Die nächste folgt in New York. Die Verdoppelung der Dividende sehe ich auch sehr positiv, die Rendite ist zwar noch unter 1% aber die meisten Solarfirmen zahlen überhaupt keine Dividende. mMn ausgezeichneter Shareholder Value.

Anbei die Präsentation in Paris

http://ftp.phoenixsolar.com/Phoenix_Solar_Kepler_080208_Vort…

Jo
 
aus der Diskussion: Phönix Solar AG in den Tec Dax ?
Autor (Datum des Eintrages): JoWooD  (14.02.08 11:40:18)
Beitrag: 6 von 14 (ID:33365426)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online