Fenster schließen  |  Fenster drucken

Ich denke mir mal, das hat einen ganz einfachen Grund: Die Amerikaner freuen sich auf die angekündigten Steuersenkungen.
Und seine harte Politik gegenüber China hat Bush in Umfragen eher Pluspunkte eingebracht.
Das hängt wohl mit dem Selbstverständnis der US-Amerikaner zusammen.
Fakt ist wohl, daß selbst ehemalige Bush-Kritiker in den USA mittlerweile garnicht mehr so unzufrieden sind.
 
aus der Diskussion: US-Wahl: Die Dumpfbacken haben gewonnen
Autor (Datum des Eintrages): Paladin  (23.04.01 11:53:55)
Beitrag: 64 von 176 (ID:3366980)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online