Fenster schließen  |  Fenster drucken

hallo,

lt. telefonischer auskunft des unternehmens, sind heftige shortangriffe auf das papier unternommen worden.

man glaubt genug bewisen zu können, um rechtliche schritte einzuleiten, ohne evtl. schaden ausbügeln zu können.
eine stellungnahme des vorstandes lief/läuft/wird laufen über den sender BLOOMBERG.

guten handel
 
aus der Diskussion: Wirecard - Top oder Flop
Autor (Datum des Eintrages): himmelhund1  (26.06.08 15:55:36)
Beitrag: 144 von 61,762 (ID:34381569)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online