Fenster schließen  |  Fenster drucken

Wirecard dementiert Gerüchte über Bilanzfälschung
Donnerstag, 26. Juni 2008, 18:09 Uhr

http://de.reuters.com/article/companiesNews/idDEHUM658165200…

...Wirecard habe seine Anwälte eingeschaltet, um sich gegen die Gerüchte zu wehren. Auch die Wertpapieraufsicht BaFin solle in die Klärung eingebunden werden...

So so...innerhalb von Stunden wurde es an "die Anwälte" übergeben. Das ist O-Ton Amitelo nach dem Frontal21 Bericht. Und damals wurde dementiert, dementiert und auch "die Anwälte" eingeschaltet.

Ich denk auch hier gehts noch weiter...
 
aus der Diskussion: Wirecard - Top oder Flop
Autor (Datum des Eintrages): xwin  (26.06.08 18:31:50)
Beitrag: 178 von 61,162 (ID:34383403)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online