Fenster schließen  |  Fenster drucken

Ich war kurz davor Wiorecard zu verkaufen. Ich habe eben gerade mit einer Frau aus dem Investoren Bereich telefoniert. Da ich selber im Steuerfach bin, weiss ich wie Worte gewählt werden können. Ich achte mehr auf Taten als auf Worte
Ich bin dennoch jetzt wieder überzeugt, dass hier irgendein Spinner (oder gar eine Gruppe) Gerüchte platziert hat. Die BaFin wurde schon eingeschaltet.
Da ich Wirecard auch wegen der hohen Liquidität gekauft habe, denke ich, man kann dem Unternehmen doch vertrauen.
Und die Zukunft des Geldverkehrs liegt nunmal im Internet, denn das Öl kostet ja bald 250 Dollar, dann kaufen immer mehr übers Netz ein. Ich werde wohl drin bleiben.
 
aus der Diskussion: Wirecard - Top oder Flop
Autor (Datum des Eintrages): Taifun36  (26.06.08 18:38:36)
Beitrag: 181 von 62,810 (ID:34383480)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online