Fenster schließen  |  Fenster drucken

Ist es als Privatanleger möglich zB für 10.000 € VW short zu gehen und für das Geld Porsche long zu kaufen?

Ich weiss, dass es Short-Zertifikate gibt aber die sind nicht dasselbe wie short zu gehen. Bei einem Zertifikat muss man ja sein Kapital binden.
Bei einem normalen Short bekommt man das Geld aus dem Aktienverkauf, hat halt nur die Verpflichtung die Aktie später wieder zurückzukaufen.

Ich will VW short gehen und Porsche long. Theoretisch ist das auf jeden Fall möglich, ich weiss nur nicht ob das als Privatanleger gilt. Meine Bank zB erlaubt mir nicht Aktien leerzuverkaufen.

Wäre für jede Hilfe sehr dankbar!
 
aus der Diskussion: Porsche übernimmt Volkswagen....
Autor (Datum des Eintrages): ValueTom  (22.08.08 10:31:19)
Beitrag: 4,060 von 4,181 (ID:34807746)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online