Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]35007009[/posting]Hi,

ich glaube, dass jetzt erst mal die Geschichte mit den VW Stämmen --> Übernahme läuft. Parallel dazu wird Porsche wohl kräftig die nicht meldepflichtigen Vz. an der Börse zum Discountpreis einsammeln. Das gibt `nen geilen Mischkurs (zu den St.). :lick:

Die Pappnasen denken nämlich im Moment nur alle an die Stammaktie. Weils ja für Otto, den Normalo auf das Stimmrecht auf der HV ankommt :laugh:

Und wenn dann die Sache mit den Stammaktien im Sack ist, dann wird sich der "Ick bin doch nix bleed"-Börsianer wieder beschissen vorkommen, wenn bei den Vorzügen die satten Gewinne (Kurssteigerungen) kommen werden.

Wenn Porsche dann genügend Material im Depot hat, dann könnte ich mir evtl. sogar eine ausserordentl. HV wegen Umwandlung der Vz. vorstellen, aber de facto werden wir auch ohne die Umwandlung alleine durch den kurz oder lang eintretenden Mangel an Material in VW St. bei den Vz. steigende Kurse sehen.
Wer allerdings dann noch weiter Geduld aufbringt und die Papiere eisern hält, der/die werden sich dann noch über eine Kurssteigerung weg. Umwandlung freuen können. -Und das dann womöglich noch steuerfrei und völlig steuerehrlich. Das hat schon was...:lick:
 
aus der Diskussion: Porsche übernimmt Volkswagen....
Autor (Datum des Eintrages): FuxxMA  (06.09.08 21:01:57)
Beitrag: 4,078 von 4,181 (ID:35009182)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online