Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]35197527[/posting]Ach ja,

wenn das Gezeter mit den Stämmen erledigt sein wird, also wenn Porsche knapp über 70 % ... oder mehr .... haben wird, dann könnte ich mir womöglich sogar einen Aktiensplit ------> bei den Vorzügen vorstellen. Natürlich würden dann die Stämme auch gesplittet werden und wären auch optisch wieder billiger. Aber wenn das Material im freien Handel --> in VW Stämmen <-- dann relativ unbedeutend sein wird, dann wird sich der Markt sowieso für die Vorzüge interessieren.

Und der Punkt wird kommen, so sicher wie die Abgeltungssteuer 2009.
 
aus der Diskussion: Porsche übernimmt Volkswagen....
Autor (Datum des Eintrages): FuxxMA  (20.09.08 20:56:19)
Beitrag: 4,151 von 4,181 (ID:35198969)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online