Fenster schließen  |  Fenster drucken

auf deutsch:

PwC spricht mit einem Interessent für Lehman-Geschäft in Europa
22.09.2008 - 14:39

LONDON (Dow Jones)--Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) führt mit einem Interessenten Verhandlungen über den Verkauf des Geschäfts von Lehman Brothers in Großbritannien und Europa. Dabei gehe es um das Investment- und das Private-Equity-Geschäft von Lehman Brothers Holdings Inc in UK und Europa, teilte PwC am Montag mit.


Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PwC mandatiert Lehman bei den Gesprächen. Wie es weiter heißt, habe man sich auf einen Interessenten konzentriert. Dieser sei an einer Übernahme eines größeren Teils interessiert, was bei einer Transaktion für die Belegschaft und die Gläubiger vorteilhafter wäre.

Medienberichte vom Wochenende hatten die Barclays plc und die Nomura Holdings Inc als potentielle Interessenten für das Geschäft genannt. Bei Barclays war kurzfristig niemand für eine Stellungnahme zu erreichen.
 
aus der Diskussion: Lehman Brothers Chapter 11 -> Auswirkung(en) auf deren Zertifikate
Autor (Datum des Eintrages): tdwzb  (22.09.08 15:45:29)
Beitrag: 115 von 2,327 (ID:35217894)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online