Fenster schließen  |  Fenster drucken

lehmansend, serakum, cb:
im hintergrund laufen die planungen für einen bankenwechsel bereits. ich habe sehr sehr viele mails bekommen, die sofort wechseln wollen. der ideale zeitpunkt ist frühjahr 2009. bis dahin haben wir 500 leute mit einer gesunden portfoliomischung. derzeit haben alle entscheider aus banken und politik an der finanzkrise zu basteln. im frühjahr könnte sich der sturm gelegt haben und wir rücken in den focus.
durch pressevorankündigen erreichen wir noch deutlich mehr wechselwillige in der heissen phase.
diese waffe ist die einzige möglichkeit vom frustrierten bittsteller wieder zum kunden zu werden. ein kunde, der aus heiterem himmel aus dem leben gerissen wurde, aber mit einer gesunden portion optimismus der neuen bank einen hohen zukunftsnutzen erweisen wird. dafür fordern wir einen akzeptablen ausgleich für die papiere und können dann wieder nach vorn blicken.

hoffnung: gute analyse. du entwickselst dich immer mehr hier im board zum mann für unsere rechtsfragen. daiquiri ist da auch noch zu nennen. schade, dass wir nicht 1 betroffenen anwalt haben, der hier im board ist.
am interssantesten ist derzeit sicherlich die frage, wie über die provisionen aufgeklärt werden muss. kein mensch hat das mdl. gesagt bekommen, dass da kickback fliesst.

gigijim: herr knopf. herzlichen dank für ihren auftritt. gab es theoretisch die möglichkeit unsere seite zu erwähnen??
 
aus der Diskussion: Lehman Brothers Chapter 11 -> Auswirkung(en) auf deren Zertifikate
Autor (Datum des Eintrages): 1caipirinha  (06.10.08 15:50:39)
Beitrag: 1,073 von 2,327 (ID:35436878)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online