Fenster schließen  |  Fenster drucken

Ehrlcih gesagt ich erwarte mehr gegen eine Klage gegen die Bank. Wenn Du Glück hattest und einen Zeugen dann hast vielleicht Du gute Chancen einen Beratungsfehler zu beweisen. In diesen Fall handelte der Berater ja im Interesse der Bank .


Ein paar Musterprozeße wo die Bank sie verleirt sie könnten vielleicht auch ein generelles Einlenken der Bank bewirken. Viel Glück ausserdem.
 
aus der Diskussion: Lehman Brothers Chapter 11 -> Auswirkung(en) auf deren Zertifikate
Autor (Datum des Eintrages): Hoffnung01  (07.10.08 14:20:10)
Beitrag: 1,135 von 2,327 (ID:35456106)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online