Fenster schließen  |  Fenster drucken

würden mehr Westeuropäer Türkisch können, würden sie sich nicht so über den Tisch ziehen lassen:

Über einhundert Touristen aus Frankreich und Belgien, die als Urlauber in einem Hotel im türkischen Antalya waren, wurden zunächst um 275 Euro erpresst, bevor sie auf ihr Zimmer oder zum Essen durften.
Die überwiegend älteren Reisenden waren das Opfer einer Firmenpleite in Belgien geworden. Der Reiseveranstalter Christophair schuldete dem Hotel rund 80.000 Euro, die nun teilweise von den Senioren erpresst wurden.
Dabei hat das Hotel bereits 40.000 Euro von einem Garantiefond erhalten. Die Touristen sollten am Montag die Heimreise antreten.


http://www.shortnews.de/start.cfm?id=738256

Ich liebe Claudias Land von "Sonne, Mond und Sterne". Also laßt uns alle Türkisch lernen!
 
aus der Diskussion: Özdemir will mehr Türkisch-Unterricht an Schulen
Autor (Datum des Eintrages): 47Elfen  (24.11.08 13:13:28)
Beitrag: 32 von 49 (ID:36051363)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online