Fenster schließen  |  Fenster drucken

Ich möchte gerne in Aktien investieren aber mit weniger Kapital. D.h. ich will dazu Zertifikate nutzen da sie einen Hebel bieten.

Ich bin auch somit auf die mini futures gestossen und ich verstehe die funktionsweise nicht wirklich.

z.B. Bei Ausübung erhält der Anleger eine Zahlung, die der Differenz aus dem aktuellen Stand des Underlyings (Mittag-Auktion bzw. Schlusskurs) und dem aktuellen Basispreis, multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht.

Neben wir als Beispiel dieses Zertifikat

http://zertifikate.onvista.de/snapshot.html?ID_INSTRUMENT=22…

Kann ich es heute kaufen und verkaufen? Es ist mal die Rede man kann den Schein am Ende oder anfang des Monats ausüben. Heisst das ich kann ihn heute verkaufen aber bekomme am Ende des Monats das Geld?

Wenn ich zum Kurs von 1 kaufe und zum Kurs von 1,3 verkaufe bekomme ich auch tatsächlich diese 30% Gewinn oder wird daran rumgerechnet wie ich oben geschrieben habe (kursiver Text)
 
aus der Diskussion: Mini futures. Wer kann mir Auskunft darüber geben
Autor (Datum des Eintrages): ChidGord  (27.11.08 15:11:55)
Beitrag: 1 von 14 (ID:36091685)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online