Fenster schließen  |  Fenster drucken

Ölpreis fällt nach EIA-Bericht

New York (BoerseGo.de) - Der Preis für ein Barrel Rohöl der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) fällt an der New Yorker Terminbörse Nymex um 1,64 Dollar auf einen Schlusstand von 42,07 Dollar. Händler führen den Preisrückgang für das schwarze Gold auf die Tatsache zurück, dass laut der US-Energiebehörde die weltweite Ölnachfrage im Jahr 2008 50.000 Barrel unter dem Niveau des Vorjahres liegen wird, was gleichzeitig den ersten Rückgang seit 1983 bedeutet.

Erdgas gewinnt 2,3 Cents auf 5,58 Dollar, Heizöl verbilligt sich um 5,69 Cents auf 1,43 Dollar und der Preis für Benzin gibt um 2,54 Cents auf 0,93 Dollar nach.

(© BörseGo AG 2007 - http://www.boerse-go.de, Autor: Hoyer Christian, Redakteur)

 
aus der Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Mittwoch 10.12.2008
Autor (Datum des Eintrages): Bernecker1977  (09.12.08 22:01:51)
Beitrag: 8 von 682 (ID:36176345)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online