Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]36176881[/posting]Ist doch okay, wenn jemand seinen Lebensmittelpunkt z.B. nach Monaco verlegt, er sollte es aber auch besser nicht verlassen, Piraten sind los und ob die monegassische Armee und Antiterrortruppe so schlagkräftig ist? Oder wenn Terroristen wie in Mumbai das Land überfallen, keine Hilfe aus D oder F? Das wäre tragisch, es bleiben rauchende Trümmer, freilich, man hat keine Steuern bezahlt, das tröstet. Solche Schlufplöcher wird man immer haben, das sind Piratennester und irgendwann werden sie von anderen Piraten ausgeräuchert und geplündert. Kein Mitleid und keine Hilfe in diesem Fall. Lasst sie verrecken und keine einzige Fregatte zur Hilfe aus Steuermitteln bezahlt.
 
aus der Diskussion: Pendlerpauschale Verfassungswidrig !
Autor (Datum des Eintrages): derbewunderer  (10.12.08 00:36:43)
Beitrag: 113 von 133 (ID:36176893)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online