Fenster schließen  |  Fenster drucken

Devisen: Eurokurs steigt über 1,29 US-Dollar

Der Eurokurs <EURUS.FX1> ist am Mittwoch wieder über 1,29 US-Dollar gestiegen. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde mit 1,2940 Dollar gehandelt. Ein Dollar war 0,7726 Euro wert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Dienstag auf 1,2838 (Montag: 1,2854) Dollar festgesetzt.

Die freundlich erwarteten Aktienmärkte in Europa stützten den Euro, sagten Händler. Die an den Märkten wieder etwas gestiegene Risikoneigung beflügle die Gemeinschaftswährung./js/das

AXC0014 2008-12-10/08:04
 
aus der Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Mittwoch 10.12.2008
Autor (Datum des Eintrages): Bernecker1977  (10.12.08 08:41:19)
Beitrag: 32 von 682 (ID:36177295)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online