Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]36177878[/posting]bislang schon

ist aber immer von Vorteil, sich den Chart auch in einem größeren Timeframe anzuschauen.

die Stundenbar lässt für mich alle Schlüsse zu bislang. Auf Gap achten und schauen, wann das letzte Tief unterschritten wird.
Öfter wird ein paar mal am Support hochgezogen und dann rauscht es runter. Beim vierten mal besteht ne gute Chance aufzuspringen

Roundturn ist aber hier der Trader für alle Fälle, oder Bernie
 
aus der Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Mittwoch 10.12.2008
Autor (Datum des Eintrages): take02  (10.12.08 10:09:49)
Beitrag: 118 von 682 (ID:36177986)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online