Fenster schließen  |  Fenster drucken

Na Hoffnung01, so einfach geht ein Schuldnertausch nicht mal in USA--- auch nicht wenn der Obama sagt... Yes we can....

Zum Unterscheiden ...

Einen Zahlungsanspruch haben wir gegen LehBV.... wenn das Zertifikat fällig wird, oder Du ein ausserordentliches Kündigungsrecht wegen der Pleite des Emm. und des Garanten ausübst. Von diesem Gestaltungsrecht würd ich jetzt mal absehen... denn meine Terms sagen, dass die Forderung dann zu einem Marktwert, der die Kosten die durch die Kündigung und so weiter berücksichtigen von Leh selbst zurückgezahlt wird. Dumm nur dass das Vermögen der LehBV null ist. Dumm nur dass der Marktwert 0 ist.... Also warte ich ab...



Ein Zahlungsanspruch kann nicht ohne die Zustimmung des Gläubigers abgetreten werden...Das wäre ja auch geil... Du leihst mir Kohle. Ich gebe gebe meine Schulden weiter und kannst sie dann ja wieder beim "Harz V Empfänger B" holen wenn du willst...:laugh: Das hat der Gesetzgeber auch gesehen und entsprechendes geregelt...

Einen Garantieanspruch hast du gegen die Leh Holding.

Nun steht in den Finalterms meines Div/Dax zerts...z.B. dass der "Garantiegeber" dann ohne Zustimmung des Zertigläubigers ausgetauscht werden kann, wenn dieser eine Vergleichbare Bonität wie Leh zum Vertragsschluss hat. Also AAA-

Hat der weniger nur... dann kannst du widersprechen....


Ich kann mir nichts schöneres vorstellen als dass ein AAA- Unternehmen die Garantie übernimmt... Bitte Bitte...schnell!

Nur wer soll den die Garantie für die dt. Zertifikate einfach so übernehmen???? Und warum.... was kriegt den der dafür?

Zum Abschreiben hat im Moment jeder genug?

Vielleicht verkaufen die Unternehmensteile mit der Maßgabe statt KP Zahlung.... Garantien übernehmen.... Fraglich ist dann nur ob den übrigen Gläubigern dann ein Schaden entsteht und ob dann die Zertifikate-Beschissenen in Europa nicht bevorzugt sind.... und ob dies in der Folge dann nicht gegen Ami-Insolvenzrecht verstößt. Kann aber sein, dass ein so ein Deal nur die Zustimmung des Insolvenzgerichtes bedarf.

Egal... solange soviel unklar ist... besteht Hoffnung....01
 
aus der Diskussion: Lehman Brothers Chapter 11 -> Auswirkung(en) auf deren Zertifikate
Autor (Datum des Eintrages): daclaudio  (16.01.09 17:56:57)
Beitrag: 2,079 von 2,327 (ID:36391360)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online