Fenster schließen  |  Fenster drucken

EUREX/Renten-Futures stabilisieren sich am Abend

FRANKFURT (Dow Jones)--Die Renten-Futures haben sich am Freitagabend wieder deutlich erholt. Der marktführende Bund-Future verliert bis 18.50 Uhr nur noch 4 Ticks auf 126,04%. Das bisherige Tagestief liegt bei 125,38% und das -hoch bei 126,14%. Umgesetzt wurden bislang rund 690.100 Kontrakte. Der BOBL-Future fällt um 23 Ticks auf 117,07%. Nachdem der DAX-Future wieder ins Minus gedreht ist, hat der Bund sich im späten Handel wieder stabilisiert. Allerdings sei er überkauft, was weitere Avancen hemme.

Noch am Vortag hatte der Bund bei 126,53% ein neues Allzeithoch markiert und damit innerhalb von sechs Tagen rund 400 Basispunkte zugelegt. Die WestLB sieht die nächsten Widerstände bei 126,53%, 127,00% und 127,30%. Unterstützt sei der Bund bei 125,53% sowie 125,36%.


DJG/mif/raz
 
aus der Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Montag 19.01.2009
Autor (Datum des Eintrages): Bernecker1977  (18.01.09 19:35:26)
Beitrag: 5 von 635 (ID:36399354)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online