Fenster schließen  |  Fenster drucken

Aktien Tokio Schluss: Gut behauptet ? Hoffnung auf neue US-Administration

Die Aktienbörse in Tokio hat am Montag gut behauptet geschlossen. Händler verwiesen auf die Hoffnung in die neue US-Administration unter Präsident Barack Obama, von der deutliche Maßnahmen zur Wirtschaftsankurbelung und zur Wiederherstellung des Vertrauens in die Märkte erwartet werden. Der Nikkei-225-Index <N225.FX1> verzeichnete zum Handelsschluss einen Aufschlag von 0,32 Prozent auf 8.230,15 Punkte. Der breit gefasste TOPIX <TOKS.FX1> schloss mit minus 0,02 Prozent auf 817,89 Zähler nahezu unverändert./ajx/ag

AXC0050 2009-01-19/09:13
 
aus der Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Montag 19.01.2009
Autor (Datum des Eintrages): Bernecker1977  (19.01.09 09:16:39)
Beitrag: 74 von 635 (ID:36400739)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online