Fenster schließen  |  Fenster drucken

warum ich freitag abend long bin: erwartete schon a bisserl obama hype, mal sehen, wattse draus machen ... ziel wrären erstmal 4500er gewesen ... da ich knapp 100p im plus bin, tu ich mal 50% raus ... denn

Problem 1:
erwartungsgemäss ist der ehrlich und schwört die amis (neben ankündigungen grosser pakete für alles mögliche, die ja rstmal eigentlich positiv wirken sollten) auf
harte harte harte zeiten ein (zwar mit grossem "we can" patriotismus und die amis fühöen sich dann auch gleich wieder ...) aber könnte damit nen börsen obama hype selbst bremsen

Problem 2 kommt damit einher:
"Wochenausblick: Hochsaison für schlechte Zahlen
19. Januar 2009. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Diese Woche ist geprägt von der Veröffentlichung weiterer Quartalszahlen wichtiger US-amerikanischer Unternehmen. Am Dienstag stehen die Zahlen von Johnson & Johnson und IBM ins Haus, dann folgen am Mittwoch JP Morgan, am Donnerstag die Citigroup und AMD sowie General Electric am Freitag. "
 
aus der Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Montag 19.01.2009
Autor (Datum des Eintrages): HansOhlemasse  (19.01.09 10:34:07)
Beitrag: 142 von 635 (ID:36401312)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online