Fenster schließen  |  Fenster drucken

Was solche "Analysen" wert sind.. (oder wert "sein sollen")..
:rolleyes:
"DAX: Rettungspakete stärken die Hoffnung auf baldige konjunkturelle Genesung"


Datum 19.01.2009 - Uhrzeit 13:00 (© BörseGo AG 2000-2009, Autor: Maier Gerhard, Redakteur, © GodmodeTrader - http://www.godmode-trader.de/) WKN: 846959 | ISIN: DE0008469594

Frankfurt (BoerseGo.de) - Der deutsche Aktienmarkt befindet sich wieder auf dem Wege der Genesung. Die Stimmung wird wieder durch die zahlreichen Rettungspakete verbessert, die die Regierungen jetzt weltweit in den Gang bringen. Heute hilft vor allem ein neues umfangreiches britisches Programm, das die Banken auf der Insel absichern und die Geldhäuser dort zu einer erhöhten Kreditvergabe bewegen soll. Daher wächst jetzt wieder die Hoffnung, dass die internationale Rezession im Laufe dieses Jahr beendet wird. Der Chefvolkswirt der Allianz erwartet die Wende bereits für Mitte des Jahres. Dazu sollten auch die rückläufigen Rohstoffpreise beitragen, weil sie die Kaufkraft stärken. Allerdings fehlt heute die Führung der Wall Street, weil die US-Märkte feiertagsbedingt (Martin Luther King Day) geschlossen sind. Der DAX steigt zur Stunde 1,3 Prozent auf 4.423 Punkte.

Das wurde heute um 13:00 Uhr veröffentlicht.. und jetzt seht selber was kurz danach passiert ist..

Vollkommener Humbug, solche Intraday - "Analysen"


;)
 
aus der Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Montag 19.01.2009
Autor (Datum des Eintrages): Deni1968  (19.01.09 17:20:47)
Beitrag: 516 von 635 (ID:36404819)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online