Fenster schließen  |  Fenster drucken

Bevor wir nun zum Schlusswort kommen sei nocheinmal gesagt!
Adcon selbst strebt bis 2002 die Weltmarktführerschaft an. Mit dem letzten weißen Fleck (expansion nach Asien) stellt man hier die letzten Weichen um seinen Partnern weltweit, alle gängigen Standard`s in der Funktechnologie zur Verfügung zu stellen. Aus eigener Kraft u. nur mal so, entwickelt man keine neuen Produkte. Hier stehen meist große Unternehmen dahinter auf die die Technologie auch zugeschnitten ist u. sich auf andere Unternehmen übertragen läßt, da die Technologie so ziemlich unbegrenzt u. in allen Bereichen einsetzbar ist. Auch mit dem Gateway u. seinen Folgeprodukten u. letztendlich (nicht zu vergessen) der Rednose, der das Gesamtbild abrunden sollte, ist man dem Ziel ein großes Stück näher gekommen. Dann heißt es nur noch Sales,Sales,Sales. Mit dem Lizenzgeschäft hat man sich eine lukrative Nische freigehalten. In welcher Form die einzelnen Komponenten nun letzendlich ineinander greifen müssen wir abwarten. Die von mir aufgeführten Bsp. haben ein paar Eindrücke gegeben, was alles machbar sein ,,könnte``. Dies wird aber noch lange nicht das Ende der Fahnenstange sein. Nur sollte man ,,nicht vergessen``, daß hierfür noch ,,einige Zeit``ins Land gehen kann! Dies sollte man bei einem ,,event. Investment``nicht außer acht lassen. Desweiteren denke ich schon, das uns in den nächsten Monaten noch genügend positive News ins Haus stehen, woraus sich die weitere Umsatzentwicklung ablesen läßt. Nur braucht man eben auch ,,Zeit`` für die ganze Geschichte. Es ist aber wichtig, sich in einem Tätigkeitsfeld wo ,,noch`` wenig große Konkurenz herrscht, gleich eine Führungsposition aufzubauen, bevor die Masse den Trend aufspürt. Ob man nun gleich Aktien von Adcon haben muß, muß jeder für sich selbst entscheiden. Unter langfristigen Perspektiven sollte man event. an dem Trend u. der Unternehmensstorry teilhaben, auch wenn der Kurs nicht gleich explodiert. Aber rechtzeitiges kommen sichert bekanntlich die besten Sitzplätze.
Fazit:
Adcon befindet sich auf dem richtigen Weg u. hält an der Unternehmensstrategie der Marktführerschaft fest. Die neuen Produkte werden ihren Beitrag hierzu liefern.

Stelone
 
aus der Diskussion: Adcon-Gateway A840
Autor (Datum des Eintrages): Stelone  (04.06.01 13:48:15)
Beitrag: 33 von 39 (ID:3658859)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online