Fenster schließen  |  Fenster drucken

Was soll denn da, Domeyer auch noch den Aktienverkauf vorzuwerfen. Hätte er sich in der Situation auch noch ein Gehalt ausgezahlt, obwohl er als Geschäftsführer, anders als die anderen sozialversicherungspflichtig Beschäftigten, kein Geld vom Arbeitsamt bekommt, hätte man ihm das vorgeworfen. Kann der Mann es Euch eigentlich noch recht machen ?????
 
aus der Diskussion: ALLES wird gut ....
Autor (Datum des Eintrages): Ich_bin_der_ich_bin  (05.06.01 11:43:10)
Beitrag: 15 von 17 (ID:3664856)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online