Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]36821878[/posting]Wie ist die WKN für die Commerzbank Anleihe mit 5% Kupon?

Also ein Mär mit dem 70 Jahre alten Mann ist das nicht. Ich muß nur meine Eltern anschauen (76 und 70 Jahre) und wollen eigentlich nur "sichere" Anlagen. Dann kommt mein Vater aber und erzählt mir dass unser Nachbar viel Geld mit Aktien verdient hat und damit viel mehr machen würde als was es sonst an Zinsen gibt. Und genau das meine ich mit Gier und das nicht nur die Banken Schuld sind, sondern viele Anleger sich nicht mit den niedrigen Zinsen zufrieden gaben. Wenn wir aktuell schauen: Die kurzfristigen Zinsen sind bei 1% bis 1,5% und die Anleger rennen zu Hauf zu den Autobanken, die noch über 4% zahlen... da kommt dann das Argument, es wird schon gutgehen, obwohl der Marktzins bei 2,5% bis 3% tiefer liegt. Natürlich wäre eine Diversifikation am besten, aber dann müßte auch richtig diversifiziert werden mit Hedge-Fonds, Aktien, Renten, etc.
 
aus der Diskussion: Lehman Brothers Chapter 11 -> Auswirkung(en) auf deren Zertifikate
Autor (Datum des Eintrages): Poldi1973  (23.03.09 08:44:43)
Beitrag: 2,123 von 2,327 (ID:36822500)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online