Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]36872650[/posting]Phelix Baseload Year Futures (Cal-10) Preise und Handelsvolumen




Der Strompreis an der Börse läuft mehr oder weniger parallel zum Öl. Warum? Weiß ich nicht genau. Vielleicht, weil Gas an Öl gekoppelt ist und der Preis an der Börse den Strompreis des Grenzkraftwerks wiederspiegelt. Das sind meist Gaskraftwerke.

Praktisch haben sich die Erzeugungskosten für Strom aus Atom und Braunkohle in den vergangenen Jahren nicht wirklich erhöht. Hier sind einfach nur die Margen der Stromerzeuger gewachsen.

Davon kannst Du durch Aktien von RWE oder E.ON profitieren.

Dein Strompreis zuhause wird auch weiter steigen, da Privatkunden die Last der Subvention der erneuerbaren Energien tragen müssen. Mittlerweile macht kosten uns die EEG-Vergütungen 12 Milliarden Euro jährlich oder 2,5 Cent pro kWh. Tendenz natürlich steigend.

Davon kannste profitieren, wenn Du Dir eine Solaranlage auf's Dach haust.
 
aus der Diskussion: Vom steigenden Strompreis profitieren
Autor (Datum des Eintrages): Auswertung  (29.03.09 12:04:30)
Beitrag: 5 von 11 (ID:36873682)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online