Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]36921447[/posting]Schwarz-Buch Lidl deckt auf

Schwarz-Buch Lidl Cover

Aus dem Inhaltsverzeichnis:

*

Lehrstück Unna: Wie man Betriebsratsgründungen systematisch verhindert
*

Der ganz normale Wahnsinn: Verkäuferin bei Lidl
*

Bei der Konstruktion von Kündigungsgründen sind Lidl und Kaufland nicht zimperlich
*

Interview: "Ich hätte in dieser Situation sogar mein Todesurteil unterschrieben"
*

Auch Führungskräfte bleiben nicht ungeschoren

Am 10. Dezember 2004, dem Tag der Internationalen Menschenrechte, veröffentlichte ver.di das Schwarz-Buch Lidl der Autoren Andreas Hamann und Gudrun Giese. Basierend auf genauer, einfühlsamer und oft auch hartnäckiger Recherche beschreiben sie den Arbeitsalltag in einem der am stärksten expandierenden Discounter Europas: Lidl.

Zahlreiche dort Beschäftigte schilderten ihnen ihre Erlebnisse in dem zur Neckarsulmer Schwarz-Gruppe (Kaufland, Handelshof, Concord u.a.) gehörenden Unternehmen, dessen Betriebsklima von Angst, Leistungsdruck, ständigen Kontrollen und Willkür geprägt ist - eine gewählte Arbeitnehmervertretung gibt es in kaum einer der bundesweit rund 2600 Filialen.

Seit der Veröffentlichung haben sich hunderte Betroffene an ver.di gewandt und die Berichte vielfach bestätigt. Auch das öffentliche Interesse hat sich in den vergangenen Monaten verstärkt auf die rüden Methoden des Billig-Discounters gerichtet. Diverse TV-Magazine griffen das Thema auf, die Zeit berichtete ebenso wie die tageszeitung (taz) und viele weitere Medien.

Inzwischen sind auch ausländische Journalisten, Gewerkschaften und Privatpersonen auf Lidl und die dortigen Arbeitsbedingungen aufmerksam geworden und haben bei ver.di nachgefragt. Deshalb gibt es das Schwarz-Buch Lidl nun auch in englischer und kroatischer Übersetzung.
http://www.verdi.de/lidl/schwarz-buch/
http://www.dgb-jugend.de/dgb_jugend/newsletter_soli/artikel_…
 
aus der Diskussion: Lidl schlimmer gehts nimmer
Autor (Datum des Eintrages): Adonde  (05.04.09 10:28:31)
Beitrag: 20 von 24 (ID:36921688)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online