Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]37587412[/posting]Die Amis werden unter den gegebenen Umständen wahrscheinlich vor allem heimische Hersteller berücksichtigen wollen ("buy american").

Wenn Solarworld - direkt oder indirekt - dabei wäre, hielte ich eine konzeptionelle bzw. planerische Unterstützung durch Solarparc durchaus für denkbar. Solche Überlegungen sind z.Zt. natürlich nur Phantasie und Schneegestöber. :rolleyes:
 
aus der Diskussion: Solarparc mit der gleichen charttechnischen Formation wie Solarworld bei 40 €
Autor (Datum des Eintrages): Meganonn  (16.07.09 20:21:55)
Beitrag: 5,510 von 5,879 (ID:37588246)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online