Fenster schließen  |  Fenster drucken

Nehmt mal Dampf raus Jungs,

wenn man in Solar-EE investieren möchte, sollte man 90%, der dafür zur Verfügung stehenden Investitionssumme in einen Hersteller packen und ca. 10% in einen nachgelagerten "Projektierer", insbesondere wenn er wie Solarparc zum Zwichenparken von Überkapazitäten benutzt werden kann; wer höher, über 10% rein geht zockt, statt zu spekulieren.

Den Gesamtmarkt erachte ich ebenfalls als fragil, weshalb ein final Downer im Gesemtmarkt in den nächsten 9-12 Monaten mit bisherigen Tiefstkursten und darunter nicht ausgeschlossen werden kann.

Macht Euch also locker mit: alles schick, doch nicht schick....

Solarparc ist ein Anhängsel am Bauchnabel von Solarworld - kann Abgehen der Kurs, muss aber nicht.
 
aus der Diskussion: Solarparc mit der gleichen charttechnischen Formation wie Solarworld bei 40 €
Autor (Datum des Eintrages): Aark  (22.07.09 00:21:34)
Beitrag: 5,609 von 5,879 (ID:37619140)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online