Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]37617266[/posting]Als ich Ende März 09 mit Aktien angefangen habe dachte ich:

Naja - das war ja auch nicht unbedingt ein geeigneter Zeitpunkt um mit dem Aktienhandel zu beginnen - so mitten in der Krise!? Um Geld verdienen zu könnne braucht man schon einiges an Erfahrung - Blind kaufen ist zu 99% Mist ;)

Also Solarworld, Nordex, q-Cells und Plambeck Aktien gekauft.

Wenn Du in diese Werte auf eine Sicht von 20 Jahren Investieren möchtest sollte Dich die Volatilität in diesen schwierigen Zeiten eigentlich nicht stören!? Das man den Tiefpunkt der Aktie nicht erwischt ist ja eigentlich klar!

Mal meine Meinung zu diesen Werten: Solarworld ist ok ( was aber nicht heißt dass der Kurs nicht nochmal runter geht), Q-Cells - erstmal Finger weg, man sieht ja deutlich die Probleme dort, im Bereich Windenergie würde ich ganz klar die dänische "Big-Mama" Vestas bevorzugen!

Zocker, Leerverkäufer, Shorties

nochmal - das beeinflusst den Kurs auf Sicht von 20 Jahren überhaupt null
 
aus der Diskussion: Solarparc mit der gleichen charttechnischen Formation wie Solarworld bei 40 €
Autor (Datum des Eintrages): eschinger  (22.07.09 12:23:36)
Beitrag: 5,620 von 5,879 (ID:37621614)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online