Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]37632670[/posting]hat aber auch unstreitig mit seiner Übernahmestrategie Porsche an den Rand des Ruins gefahren.

Das ist ein Irrtum. Es wurde nie darüber gesprochen, weil man es nicht wollte. Aber er hätte VW Aktien verkaufen können. Dann wäre wieder Geld in die Kassen gekommen.
 
aus der Diskussion: Wiedeking tritt zurück - Kapitalerhöhung bei Porsche
Autor (Datum des Eintrages): 23552  (23.07.09 16:56:32)
Beitrag: 65 von 112 (ID:37633317)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online