Fenster schließen  |  Fenster drucken

US-Ölpreis hält sich über 71 US-Dollar ein

Der US-Ölpreis hat sich am Mittwoch nach dem kräftigen Schub am Vortag über der Marke von 71 US-Dollar eingependelt. Im frühen Handel kostete ein Barrel (159 Liter) Rohöl der US-Referenzsorte West Texas Intermediate (WTI) zur Auslieferung im Oktober 71,42 US-Dollar. Das waren 32 Cent mehr als zum Handelsschluss am Vortag. Der Preis für ein Barrel der Nordseesorte Brent kletterte um 14 Cent auf 69,56 Dollar...

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2009-09/14898258…
 
aus der Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 09.09.2009
Autor (Datum des Eintrages): Bernecker1977  (09.09.09 08:02:10)
Beitrag: 28 von 822 (ID:37943056)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online