Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]38209233[/posting]
Folgende Antwort bezieht sich auf Beitrag Nr.: 38.209.227 im neuen Fenster öffnen von flandres am 19.10.09 21:33:01 grosse fresse ist nicht schlimm ... wenn in gleicher grösse und manier die asche aufs haupt kommt ...


weißt du ich bin 1,90 groß und lief in meinem kurzen leben (kaum 37 jahre) durch so manche wasser die mitunter 3 meter tief waren.
sprich ich hab so ziemlich alles durch was geht.
krankheit, tod, private höhen und tiefen, geschäftlich zu himmel hoch jauchzend zu tode betrübt. ebenso an den märkten. viel kohle gewonnen, viel kohle verloren.
die 1100 spx sind für mich ein must sell gewesen. ob das gut geht, und ob ich manns genug bin das ding zu ziehen wenns für mich läuft steht auf nem ganz anderen blatt.

ich weiß daß daily und 180-er charttechnisch volle lotte long stehen. aber das sieht jeder.
und charttechniker sind nie an den märkten dauerhaft beständig oder beständig gewesen.
intuition ist mehr wert als zig bücher. darum les ich standuhr z.b. sehr gern.
der mann tradet aus dem bauch raus (auch wenn oft belächelt) er hat aber das feeling intraday das ihn seit jahren trägt.

aber genug aus dem nähkästchen geplaudert. hier gehts um indices und thaler. bleibt spannend.

Grüße
 
aus der Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Montag den 19.10.2009
Autor (Datum des Eintrages): flandres  (19.10.09 22:15:35)
Beitrag: 651 von 697 (ID:38209580)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online