Fenster schließen  |  Fenster drucken

bezüglich der nachrichtenlage.

hier liegt ein großes, aber verständliches problem.
klare abschlüsse und erklärungen gibt Intec über offizielle kanäle bekannt.
( das war ja noch nicht so viel )

da der markt eng und schwierig ist, die konkurrenz groß, kann selbst über weit fortgeschrittene projektanbahnungen nicht offen kommuniziert werden.

hier kann man das gefühl bekommen:
„spannendes 100 Meter rennen, aber wo sind die läufer“ ?

dafür gibt es bei offiziellen nachrichten schon mal 30 % bis 40% kursaufschlag.


mfg zeitnehmer :cool:
 
aus der Diskussion: Intec UMWELTAKTIE mit Rohstoffphantasie
Autor (Datum des Eintrages): zeitnehmer  (06.12.09 17:47:43)
Beitrag: 9 von 433 (ID:38517545)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online