Fenster schließen  |  Fenster drucken

doch neue nachrichten vom 4. Dez. 2009 .

Intec bekommt von La Jolla Cove Investors finanzielle unterstützung über Wandelanleihen.

La Jolla ist ein in kalifornien ansässige, private investmentgesellschaft.
diese will als ein eckpfeiler mit Intec zusammenarbeiten, um die bestmöglichen ergebnisse für das unternehmen zu erzielen.
hierzu bietet La Jolla alles erforderliche Working Capital für das Jahr 2010 ( bis zu einem Gesamtbetrag von US $ 3 Mio.) , damit Intec die entwicklung seiner projekte in Australien, China und anderen ländern voran treiben kann.
bis zur sich selbst erhaltende erwirtschaftung von einkommen.


mfg zeitnehmer :cool:





zur erinnerung und .... keine sorge:
Intec wird ab ca. mitte 2010 nutzungsgebühren von Bass Metall
( bis zu 5 Mio. A§ ) erhalten.
 
aus der Diskussion: Intec UMWELTAKTIE mit Rohstoffphantasie
Autor (Datum des Eintrages): zeitnehmer  (06.12.09 20:53:46)
Beitrag: 10 von 433 (ID:38518064)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online