Fenster schließen  |  Fenster drucken

Gütertransport in der Krise: Nach dem Einbruch bei den Transport- und Logistikgeschäften rechnet die Deutsche Bahn nicht mit einer schnellen Erholung. Güterverkehrs-Vorstand Friedrich Rausch sagte der Zeitung „Die Welt“, er erwarte erst 2012 oder 2013 wieder solche Transportmengen und Geschäftszahlen wie 2008. Immerhin sei mittlerweile die Talsohle durchschritten. „Das Jahr 2009 war wirklich dramatisch für uns. Uns sind rund 25 Prozent der Transportmengen verloren gegangen“, sagte Rausch.
 
aus der Diskussion: TUI ? TUI !!!
Autor (Datum des Eintrages): kosto1929  (04.01.10 09:27:05)
Beitrag: 5,507 von 8,949 (ID:38658340)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online