Fenster schließen  |  Fenster drucken

Meldung vom 29. Oktober 2009

Intec freut sich bekannt zugeben, dass es ein Memorandum of Understanding unterzeichnet hat,
mit Guangdong Guangye Assets Management, für die Bildung eines Joint-Venture zur Identifizieren und Entwicklung von Ressourcen Projekten in Australien und China.



In diesem Zusammenhang aus dem Zwischenbericht.

Hier scheint es nun die Chance für eine mögliche Entwicklung eines australische Projektes, im Rahmen des Joint Venture, zu geben.

Guangye würde das Projekt finanzieren und Intec bringt seinen Intec-Prozess ein.

Dies soll einen wesentlichen Beitrag zum erreichen des Working Capital-Bedarfs von Intec erbringen.


Eventuell wieder ein kleiner Schritt,
der in der Summe mit anderen ein sehr großer werden kann.


mfg zeit-nehmer :cool:
 
aus der Diskussion: Intec UMWELTAKTIE mit Rohstoffphantasie
Autor (Datum des Eintrages): zeitnehmer  (27.01.10 18:42:44)
Beitrag: 83 von 433 (ID:38825240)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online