Fenster schließen  |  Fenster drucken

[posting]38752867[/posting]V.-Datum 27.01.2010

J.P. BACHEM VERLAG-BETEILIGUNGSGESELLSCHAFT MBH & CO. KG
KÖLN

Jahresabschluss zum 31. Dezember 2008
BILANZ ZUM 31. DEZEMBER 2008

AKTIVA
31.12.2008
€ 31.12.2007

A. AUSSTEHENDE EINLAGEN AUF DIE KAPITALANTEILE 10.000,00 10.000,00
B. ANLAGEVERMÖGEN
Finanzanlagen
1. Anteile an verbundenen Unternehmen 523.792,00 523.792,00
2. Sonstige Ausleihungen 1,00 1,00
523.793,00 523.793,00
C. UMLAUFVERMÖGEN
I. Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände
1. Forderungen gegen verbundene Unternehmen 146.711,89 5.720.731,84
2. Sonstige Vermögensgegenstände 4.275,84 4.275,84
150.987,73 5.725.007,68
II. Guthaben bei Kreditinstituten 692,48 1.191,32
151.680,21 5.726.199,00
D. NICHT DURCH EIGENKAPITAL GEDECKTER FEHLBETRAG 6.153.561,73 0,00
6.839.034,94 6.259.992,00

PASSIVA

31.12.2008
€ 31.12.2007

A. EIGENKAPITAL
I. Gesellschaftsvertraglich vereinbarte Pflichteinlage 521.292,00 521.292,00
II. Rücklagen 1.267.455,33 2.821.896,61
III. Jahresfehlbetrag -7.942.309,06 -1.554.441,28
davon nicht durch Eigenkapital gedeckt 6.153.561,73 0,00
0,00 1.788.747,33
B. RÜCKSTELLUNGEN
Sonstige Rückstellungen 1.500,00 1.500,00
C. VERBINDLICHKEITEN
1. Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen 53.773,78 12.582,19
- davon mit einer Restlaufzeit bis zu einem Jahr: 53.773,78 € (Vorjahr: 12.582,19 €)
2. Verbindlichkeiten gegenüber Gesellschaftern 14.594,85 10.940,26
- davon mit einer Restlaufzeit bis zu einem Jahr: 14.594,85 € (Vorjahr: 10.940,26 €)
3. Verbindlichkeiten gegenüber verbundenen Unternehmen 6.769.166,31 4.446.222,22
- davon mit einer Restlaufzeit bis zu einem Jahr: 6.769.166,31 € (Vorjahr: 4.446.222,22 €) von mehr als 5 Jahren: 0,00 € (Vorjahr: 0,00 €)
6.837.534,94 4.469.744,67
6.839.034,94 6.259.992,00
ANHANG FÜR DAS GESCHÄFTSJAHR 2008
J.P. BACHEM VERLAG- BETEILIGUNGSGESELLSCHAFT MBH & CO. KG, KÖLN
A. Allgemeine Angaben

Der Jahresabschluss (bestehend aus Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung und Anhang) der Gesellschaft für das Geschäftsjahr 2008 wurde nach den Vorschriften der §§ 264 ff. HGB unter besonderer Berücksichtigung der Vorschriften der §§ 264a ff. HGB aufgestellt.

Hinsichtlich der in § 267 Abs. 1 HGB vorgegebenen Größenmerkmale ist die Gesellschaft als kleine Personenhandelsgesellschaft einzuordnen.

Die Gewinn- und Verlustrechnung ist nach dem Gesamtkostenverfahren aufgestellt (§ 275 Abs. 2 HGB).
B. Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden

Die außerordentlichen Aufwendungen wurden im Vorjahr unter Abschreibungen auf Vermögensgegenstände des Umlaufvermögens ausgewiesen. Das Vorjahr wurde entsprechend angepasst.

Im Übrigen sind die angewandten Bilanzierungs- und Bewertungsgrundsätze gegenüber dem Vorjahr unverändert.

Im Einzelnen wurden folgende Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden angewandt:

Das Anlagevermögen wurde zu Anschaffungskosten bewertet.

Die Forderungen und sonstigen Vermögensgegenstände sind zu Nominalwerten abzüglich angemessener Wertberichtigungen angesetzt.

Das Eigenkapital wurde zum Nennbetrag ausgewiesen.

Die Rückstellungen berücksichtigen alle bis zur Bilanzerstellung bekannt gewordenen ungewissen Verbindlichkeiten, Risiken und rückständigen Aufwendungen, soweit sie das abgelaufene Geschäftsjahr betreffen. Ihr Ansatz erfolgte in Höhe des Betrages, der nach vernünftiger kaufmännischer Beurteilung notwendig erschien.

Die Verbindlichkeiten sind mit dem Rückzahlungsbetrag passiviert.
C. Angaben zur Bilanz

Verbindlichkeiten gegenüber Gesellschaftern

Die Verbindlichkeiten gegenüber Gesellschaftern betreffen die persönlich haftende Gesellschafterin J.P. Bachem Verlag-Verwaltungsgesellschaft mbH, Köln.
D. Sonstige Angaben

1. Überschuldung

Die Gesellschaft weist in ihrer Bilanz zum 31. Dezember 2008 einen nicht durch Eigenkapital gedeckten Fehlbetrag von 6.153.561,73 € aus und ist damit buchmäßig überschuldet. Bezüglich einer zum Bilanzstichtag eventuell auch bestehenden Überschuldung im rechtlichen Sinne ist Folgendes anzumerken:

Die Feststellung der buchmäßigen Überschuldung steht eine Fortführung des Unternehmens nicht entgegen, da die Überschuldung durch Rangrücktrittserklärungen in Höhe von rd. 6,6 Mio. € abgedeckt ist.

2. Komplementärin (§ 285 S. 1 Nr. 15 HGB)

Persönlich haftende Gesellschafterin ist die J.P. Bachem Verlag-Verwaltungsgesellschaft mbH, Köln, mit einem gezeichneten Kapitals von 100.000,00 €.

3. Mitglieder des Geschäftsführungsorgans und des Beirats (§ 285 S. 1 Nr. 10 HGB)

Geschäftsführung

Geschäftsführer der persönlich haftenden Gesellschafterin:


Herr Dipl.-Kfm. Lambert Bachem, Kaufmann,


Herr Dipl.-Kfm. Claus Bachem, Kaufmann.

Beirat

Die Gesellschaft hat einen Beirat bestehend aus:


Herrn Wolfgang Meyer-Bachem (Vorsitzender), Rentner


Herrn Marcel Müller-Bachem, Betriebswirt


Herrn Christoph Rothweiler, Entwicklungs-Ingenieur


Herrn Tilmann Rothweiler, Hausverwalter


Frau Katharina Bachem, Journalistin

4. Anteilsbesitz (§ 285 Nr. 11 HGB)

Die J.P. Bachem Verlag-Beteiligungsgesellschaft mbH & Co. KG, Köln, ist
a)

zu 100 % an der J.P. Bachem Verlag GmbH, Köln, beteiligt. Deren Eigenkapital zum 31. Dezember 2008 beträgt 0,00 €. Das Jahresergebnis 2008 beträgt 671.960,95 €.:eek:
b)

zu 50 % an der Polivox GmbH, Köln, beteiligt. Deren Eigenkapital zum 31. Dezember 2008 beträgt 25.000,00 €. Das Jahresergebnis 2008 beträgt 94.898,42 €.



Köln, den 9. März 2009
 
aus der Diskussion: ARQUANA ,wer hat die ganze Aktien??
Autor (Datum des Eintrages): potenzial1  (28.01.10 13:03:09)
Beitrag: 47 von 2,656 (ID:38830403)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online