Fenster schließen  |  Fenster drucken

Auf der Intec Internetseite wird von Intec- Aktionären bemängelt, dass der
„so genannten Eckpfeiler Investor La Jolla durch den Verkauf seiner Aktien den Kurs nach unten treibt“

Das Management sieht diese Tendenz auch, gibt aber zu bedenken dass es mit La Jolla Vertretern Anfang Februar ein sehr produktives und ermutigendes Treffen hatte.
In einer kollegialen Atmosphäre wurde über die unbezahlte Bereitstellung von Hilfen und Unterstützungen diskutiert.
Auch La Jolla hat letztlich Interesse an steigenden Kursen.

Durch die positive Geschäftsentwicklung geht das Management immer noch vom erreichen des Brake Event in 2010 aus und somit auch in der Zukunft von steigenden Kursen.



Ich auch!

mfg zeit-nehmer :cool:
 
aus der Diskussion: Intec UMWELTAKTIE mit Rohstoffphantasie
Autor (Datum des Eintrages): zeitnehmer  (13.02.10 15:16:36)
Beitrag: 95 von 433 (ID:38939816)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online