Fenster schließen  |  Fenster drucken

Start des ersten, bundesweiten Eigenverbrauch-Pilotprojektes

26. Februar 2010 Ab Anfang März stattet Conergy die ersten der 100 ausgewählten Testkunden mit seiner neu entwickelten Eigenverbrauchslösung aus. Hierzu gehört zum einen ein Zähler, der die selbst verbrauchte Energie misst und damit den erwirtschafteten Ertrag berechenbar macht.

Herzstück des Systems ist jedoch die Conergy Vision Box. Diese stellt die Erträge aus der Dachsolaranlage dem derzeitigen Verbrauch intelligent gegenüber und ermöglicht effizientes und transparentes Energiemanagement durch den Anlagenbesitzer.

Sie zeigt dem Kunden ganz genau, wann seine Solarerträge am Größten sind und er Stromfresser wie Wasch- und Spülmaschine oder elektrischen Ofen nutzen sollte. Die Folge ist nicht nur das gute Gefühl, dass der Kuchen, den der Kunde gerade backt, mit Sonnen- statt Atomstrom gebacken wird. Conergys neue Eigenverbrauchslösung ermöglicht dem Kunden den Anteil selbst verbrauchten Solarstroms zu maximieren – und damit seinen besonders geförderten Eigenverbrauch. Was sich beim Nutzer spätestens am Monatsende auf der Stromgutschrift bemerkbar macht.

Für die „Eigenverbrauch jetzt!“-Family werden ausgewählte Installationspartner Systeme an verschiedenen Standorten in Deutschland installieren. Im Internet stellt Conergy diesen aber auch anderen Interessierten demnächst wertvolle Tipps zum Thema Eigenverbrauch, Energiemanagement und Energiesparen zur Verfügung – damit sie das Meiste aus ihrem persönlichen Eigenverbrauch herausholen. Zusätzlich informiert das Unternehmen ab jetzt in regelmäßigen Abständen über die Fortschritte des Pilotprojekts.

www.conergy.de
 
aus der Diskussion: Conergy - Kursziel 100 Euro!
Autor (Datum des Eintrages): Resoli  (26.02.10 07:23:39)
Beitrag: 43,022 von 70,446 (ID:39017025)
Alle Angaben ohne Gewähr © wallstreet:online